Referenzen Schornsteine

 

seit 2010

 

  • Markritz, Polymer GmbH
  • Bad Schandau, Fahrzeugsitze
  • Bannewitz, Schule
  • Görlitz, Ziegelei Klingewalde
  • Dürrröhrsdorf, Bahnhofstraße
  • Frankenberg, Heizwerk
  • Pirna, Ziegelei
  • Arnsdorf, Parkettfabrik
  • Dranske,Heizwerk
  • Dresden, Neubau Sporthalle Ostrapark
  • Dohna, ehem. Fluorwerke
  • Meißen, ehem. Ziegelei
  • Gnaschwitz, Sprengstoffwerk 70 m
  • Leipzig, ehem. Bleichert-Werke 40 m
  • Kamenz, Heizwerk Saarstraße 30 m
  • Stockhausen, Gestüt Sachsen 36 + 17 m
  • Chemnitz, CFC-Stadion 30 m
  • Dresden, "Altes Gaswerk" 30 m
  • Neukirch, Lederfabrik 40 + 20 m
  • Radebeul, Fabrikstraße 30 m
  • Zittau, Weststraße
  • Frankfurt/Oder, Potsdamer Straße
  • Eberswalde, Alte Brauerei
  • Neukirchen, Spinnerei
  • Leisnig, Kratzenfabrik
  • Dippoldiswalde, Papierfabrik
  • Langburkersdorf, Dachziegelwerk
  • Seifersdorf, AWO-Heim
  • Wehrsdorf, Neue Gußtechnik 30 m
  • Dohna, ehem. Arara
  • Ringenhain, Fa. Plep
  • Roßwein, Heizwerk 80 m
  • Waltersdorf, ehem. BEWA 35 m
  • Leipzig  , IFTEC Heiterblick 40 m
  • Oderwitz , KWL GmbH 25 m
  • Trebsen, alte Papierfabrik 50m, 50m, 80m

  • Königstein, Bielatalstraße 27m

  • Dresden, Fritz-Reuter-Straße 25m

  • Leipzig, Kommandant-Prendel-Allee 70m

  • Neustadt (Sa.), ehem. Dachziegelwerk 40m

  • Königsbrück, Schloss 30m

  • Brand-Erbisdorf, Stahlhandel 36m
  • Dresden, ehem. Lahmann-Sanatorium 50m
  • Belgern, Harsch Steinzeug 70m     
  • Bautzen, Perfekta 40 m Mauerwerkschornstein
  • Kirschau, VEGRO 53 m Mauerwerkschornstein
  • Marienberg, Federnwerk 60 m - Mauerwerkschornstein
  • Mügeln, Molkerei 55 m - Mauerwerkschornstein

 

seit 2000

 

  • Dresden, Fa.Kautasit , 56 m
  • Cottbus, ehem. Kalksandsteinwerk, 50 m
  • Großröhrsdorf, ehem. Tischfabrik, 40 m  
  • Chemnitz-Adelsberg, 42 m – Schornstein
  • Meerane, Dampfkesselbau, 70 m –Schornstein
  • 45 m Mauerwerkschornstein in Bautzen, ehem. Betonwerk
  • 55 m Schornstein in Mylau, ehem. Wollkämmerei  
  • Glauchau, Simmelmarkt , 45 m - Schornstein
  • Leipzig, Leihpack, 40 m - Schornstein
  • Grimma, Kaserne , 40 m - Montageschornstein 
  • Pirna, Backwarenkombinat, 40 m - Montageschornstein
  • Pirna, Fahrzeugelektrik, 60 m - Schornstein 
  • 80 m - Schornstein in Lößnitztal, Fa. Rauscher 
  • 70 m - Schornstein in Coswig, Dachpappenwerk
  • Glauchau, ehem. Palla, 36 m - Schornstein 
  • 80 m - Schornstein in Golzern, Papierfabrik
  • 50 m - Schornstein Sebnitz, Weberstraße
  • Löbau ehem. Weberei, 50 m - Schornstein
  • 70 m - Stahlbetonschornstein in Wurzen, Getreide AG
  • 60 m ­- Schornstein in Berlin-Weißensee, ehem. WMW
  • Coburg, Schornstein ehem. Konservenfabrik 
  • Lutherstadt Wittenberg , Schornstein Molkerei
  • 110 m - Stahlbetonschornstein im Ostragehege Dresden
  • 85 m - Schornstein in Naundorf ehem. Schamottewerk
  • 2 Schornsteine in Weißwasser ehem. Ziegelei
  • 60 m - Schornstein in  Prenzlau ehem. Heizwerk
  • Heizwerk Guben, Mauerwerkschornstein (70 m)
  • Dresden-Hellerau, Möbelwerke,  Heizwerk Schornstein (60 m)
  • Großschweidnitz, ehem. Leinenindustrie (65 m)
  • Stahlbetonschornstein (60 m) in Leipzig, Permoserstraße   Umweltforschungszentrum
  • 90 m Schornstein in Leipzig, Dieskaustraße
  • Schornstein in Meißen , ehem. Ziegelei (65 m)
  • Stahlbetonschornstein (120 m) in Binz/Rügen
  • 2 Schornsteine in Köttewitz, Papierfabrik
  • Schornstein in Berlin-Rudow, Eternitwerk
  • 2 Schornsteine in Grimma, Papierfabrik
  • Schornstein in Mittweida, ehem.Wäscheunion
  • 60 m – Schornstein in Leipzig, Bautzner Straße, ehem.Chemieanlagenbau Schornstein in Bergen auf Rügen, Heizwerk
  • Stahlbetonschornstein (120 m) in Wurzen, Motorenwerke

 

 

 

 

 

Referenzen Gefahrenbeseitigung

 

2014

 

  • Bad Schandau Felssturz am Straßenbahndepot

 

2013

 

  • Nationalpark Sächsische Schweiz " Schwedenlöcher"

 

2006  

 

  • Felssturz Kirnitzschtal "Niedere Schleuse" 

 

Referenzen Bauwerksprengungen

 

 

seit 2000

 

  • Feuerwachtürme in Dauban und Meißen
  • Großschweidnitz, ehem. Leinenindustrie - Kohlebunker
  • Dresden „ Alte Eissporthalle“ - BRI: 58 000 cbm
  • Lauta Aluminiumwerk - Ofenhalle - BRI: 100 000 cbm
  • Schwarze Pumpe - Straßenbrücke (B97)
  • Dornreichenbach Steinbruch - Brechergebäude -                    BRI: 17 500 cbm
  • Dornreichenbach Steinbruch - Silobau - BRI: 10 000 cbm
  • A9 bei Köckern Straßenbrücke
  • Spreetal Straßenbrücke (B97)
  • Binz/Rügen Heizwerk - Bunkerschwerbau - BRI: 11 500 cbm
  • Brieske Kraftwerk - Maschinenhaus + Zwischenbau -              BRI: 114 000 cbm
  • Heidenau HKW Heidenau - Bunkerschwerbau - BRI: 38 700 cbm
  • Lauchhammer IKW - Bunkerschwerbau - BRI: 90 000 cbm